IDEE

Warum diese Seiten?


Unsere Gesellschaft steht durch die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise vor großen Herausforderung. Politikkonzepte, die gestern noch allgemeingültig schienen, erweisen sich als untauglich. Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich immer mehr. Die Kosten für Fehlspekulationen und Politikversagen müssen vor allem die Mehrzahl der abhängig Beschäftigten und die EmpfängerInnen von Transferleistungen tragen.

 

Auch Kirche verändert sich. Sie ist einem Reformprozess mit gesellschaftlicher Signalwirkung ausgesetzt. Beschlüsse von Synoden und Kirchenleitungen kommen im Alltag an. Mancher hat wachsende Zweifel, ob dies alles gut ist. Bleibt die Kirche bei ihrem Auftrag oder wandelt sie sich zu einem Dienstleistungskonzern? Erhöhen die strukturellen Veränderungen der Kirche ihre Bindungskraft oder richten sie Schäden an? Welche politische Botschaft geht von den kirchlichen Strukturveränderungen aus?

 

Sie sind eingeladen, sich mit Ihren Ansichten und Erfahrungen, Ihrem Wissen und Ihrer Urteilskraft einzubringen.

 

Eigene Beiträge und Kommentare senden Sie bitte an diese Adresse: volk.hans-juergen@freenet.de

 

Die Website ist bewusst unabhängig von offiziellen kirchlichen Strukturen gestaltet. Die Initiatoren verstehen sich als sozial engagierte, kritische Christen, die andere zum Mitdenken und Mittun einladen wollen.